Vorteile

Die Vorteile der facilityboss Software für Raumreservierung und Raumverwaltung sind folgende:

1. Service für Gebäudenutzer

  • Für die Planung eines Meetings ist das Reservierungs-System 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr verfügbar.
  • Die Organisation einer Besprechung ist in einfachen Schritten erledigt.
  • Alle Meetingteilnehmer und Dienstleister werden vom System durch automatische Emails informiert - auch bei Änderungen und Stornierungen.

2. Wirtschaftlichkeit für die Organisation

  • Mit der Automatisierung aller Prozesse für die Raumverwaltung "rechnet sich" die Software in kurzer Zeit - je mehr Räume und Benutzer umso schneller.
  • Die genutzten und ungenutzten Dienste können aus unterschiedlichen Perspektiven ausgewertet werden.
  • Auslastung, Nutzungshäufigkeit und Kosten sind transparent und werden bei Bedarf über die angelegten Kostenstellen abgerechnet. Zum Beispiel läßt sich belegen, wenn ein Raum eingespart werden kann.

3. Die "Raumverwaltung" als Profit-Center

  • Der Verwalter hinterlegt im System seine Preistabelle für alle bereitgestellten Dienste - Raum, Bewirtung, Technik und Bestuhlung.
  • Mit dem erzielten Umsatz sorgt der Verwalter für Transparenz und deckt die Kosten für seinen Bereich.

4. Innovationen für stetig neue Verbesserungen

  • Neue "Apps" bieten Potential für weitere Prozessoptimierungen, oder Lösungen für "smarte" Gebäude, in denen Service groß geschrieben wird.

Quicklist der Funktionen

  • einfaches finden und reservieren von Räumen und Diensten
  • jederzeit die Verfügbarkeit von Ressourcen einsehen (24/365)
  • jederzeit eine Besprechung planen und organisieren (24/365)
  • jeder Raum kann sein eigenes "Service-Profil" haben
  • individuelle Dienste für jeden einzelenen Raum möglich
  • Räume können aber auch einheitliche Service-Profile nutzen (Service-Standards)
  • Service-Standards vereinfachen die Arbeit des Admins
  • die Zahl der möglichen Dienstleister im System ist unbegrenzt (multiple Catering-Dienste - diverse interne und externe Dienste)
  • jeder Nutzer kann sein individuelles "Berechtigungsprofil" haben
  • Berechtigungsprofile können aber auch einheitlich für Personengruppen angelegt werden (z.B. der Standard-User, der Admin, der Caterer, ...)
  • alle Dienste bzw. Prozesse sind automatisiert
  • kein herumtelefonieren
  • keine extra Emails schreiben
  • zeitnaher Prozessdurchlauf
  • nichts wird vergessen
  • über Türdisplays kann die Raumbelegung für den Tag angezeigt werden
  • über Türdisplays kann ein Meeting bestätigt werden, ansonsten wird z.B. nach 15 Minuten der Raum automatisch freigegeben
  • über Türdisplays kann ein Raum nach einem schnellen Meeting sofort freigegeben werden
  • Stornogebühren "disziplinieren" Schein-Reservierungen
  • Rüst- und Abbauzeit im Buchungssystem unterstützen den Dienstleister automatisch bei der Organisation der Räume
  • ... am besten einfach mal testen